maxVitalis Shiatsu Massagesessel Test

Der „maxVitalis Shiatsu Massagesessel“ im Test

Die Testergebnisse in KĂĽrze:

Pro:

+ ansprechendes Design sowie hochwertige Verarbeitung
+ einfache und intuitive Bedienung
+ sechs durchdachte Automatikprogramme
+ Intensität der Massage kann bei Bedarf angepasst werden
+ Rückenlehne sowie Liegeposition lässt sich beliebig verändern

Kontra:

- keine Speichermöglichkeiten
- ersetzt keine richtige Massage

Unser Testurteil

1 (Sehr gut)

Kauf empfohlen?

Ja

Jetzt bei Amazon kaufen

Der „maxVitalis Shiatsu Massagesessel“ im Test – Für die wohltuende Massage im Homeoffice

Nach einem anstrengenden Arbeitstag sehnen sich meine müden Gelenke nach der wohlverdienten Entspannung. Da ich jobbedingt durchgehend sitze und demnach häufig unter Rückenschmerzen und Verspannungen leide, war es an der Zeit für eine besonders hochwertige Sitzmöglichkeit. Ich machte mich auf die Suche und stieß auf den „maxVitalis Shiatsu Massagesessel“, der zumindest auf den ersten Blick überzeugen konnte. Das gute Stück landete für 1.149,- Euro in meinem Warenkorb und es sollte sich zeigen, ob der Sessel sowohl funktional als auch in Sachen Komfort überzeugen konnte.

Design und Verarbeitung: Stabil, formschön und standsicher

Der maxVitalis Shiatsu Massagesessel macht bereits beim Auspacken einen wertigen Eindruck und bietet mit fünfundsiebzig Kilogramm auch für größere Personen die notwendige Stabilität. Trotz seiner stolzen Maße von 110 x 75 x 84 Zentimetern erscheint der Massagesessel keinesfalls unförmig und fügt sich perfekt in das heimische Ambiente ein. Am Boden des Massagesessels sind zwei Rollen verbaut, die einen unkomplizierten Transport des Möbelstücks ermöglichen. Im Lieferumfang sind neben dem maxVitalis Shiatsu Massagesessel zudem noch zwei Kissen enthalten, die sich mithilfe von Klettverschlüssen an dem Sessel befestigen lassen.

Bedienung und Funktionen: Präziser Körperscan sowie sechs verschiedene Automatikprogramme

Bevor der Massagesessel in Betrieb genommen werden kann, muss das gute Stück noch die Maße des jeweiligen Nutzers berechnen. Dieser präzise Körperscan erfolgt mithilfe eingebauter Tastsensoren, die exakt Maß von den einzelnen Körperregionen nehmen. Im nächsten Schritt kann eines von insgesamt sechs vorgefertigten Automatikprogrammen aktiviert werden. Je nach gewähltem Programm erfolgt nun eine wohltuende Klopf-, Roll- oder Knetmassage, deren Intensität nach Belieben verändert werden kann. Weiterhin lassen sich manuelle Teilmassagen mithilfe der mitgelieferten Fernbedienung starten. Der Neigungswinkel der Rückenlehne sowie der Fußstütze lässt sich ebenfalls flexibel verändern, sodass sich mühelos die richtige Liegeposition finden lässt.

Extras und Besonderheiten: Zuschaltbare Wärmefunktion, aber leider keine Speichermöglichkeit

Zu den besonderen Highlights des maxVitalis Shiatsu Massagesessels gehört eine zuschaltbare Heizfunktion, die dem empfindlichen Lenden- und Rückenbereich die notwendige Wärme zuführt. Die Bedienung des Massagesessels erweist sich dank der übersichtlichen Fernbedienung samt Display als überaus intuitiv, sodass die mitgelieferte Bedienungsanleitung beinahe verzichtbar ist. Kritisch anzumerken ist jedoch, dass die Massage nach bereits nach fünfzehn Minuten automatisch stoppt und anschließend komplett neu gestartet werden muss. Da der maxVitalis Shiatsu Massagesessel zudem über kein Speicherprogramm verfügt, müssen sämtliche Voreinstellungen erneut vorgenommen werden.

Liegekomfort: Besser geht es nicht

In Bezug auf den Liegekomfort kann der maxVitalis Shiatsu Massagesessel im Test vollends überzeugen, sodass sich bereits nach kurzer Nutzungsdauer ein tiefes Gefühl der Entspannung einstellt. Die rotierenden Massageknöpfe sowie die eingebauten Luftkissen ermöglichen eine intensive Massage, bei der Verspannungen innerhalb weniger Minuten gelöst werden. Dank der weichen Polsterung sowie der angenehm leisen Arbeitsweise leistet der maxVitalis Shiatsu Massagesessel zudem auch als Fernsehsessel sehr gute Dienste.

Fazit: Ein hochwertiger Massagesessel mit minimalen Schwachpunkten

Der maxVitalis Shiatsu Massagesessel besticht durch eine hochwertige Verarbeitung, durchdachte Funktionen sowie eine simple Bedienung. Einzig die fehlende Speichermöglichkeit ist kritisch zu betrachten, da umfassende Voreinstellungen nach der Nutzung verlorengehen. Dieser Umstand wird jedoch durch den sehr hohen Liegekomfort sowie die wohltuenden Massageprogramme mehr als ausgeglichen.

Wo kann man das Produkt kaufen?

Bei Amazon kaufen

Jetzt bei Amazon kaufen

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "maxVitalis Shiatsu Massagesessel" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Bitte keine Links einfügen, da der Kommentar sonst automatisch gelöscht wird.

*